Kunstprojekt Reza Reza

Kunstprojekt Reza Reza – Reza`s Art – Quartier*53

www.rezas-art.de

Im Quartier*53 in Luckau Am Mühlberg 53 bietet der Luckauer Künstler Reza Reza ein Kunstprojekt für Kinder und Jugendliche an:

  • Malen
  • Zeichnen
  • Plastiken

→ in Zusammenarbeit mit Mensch Luckau e.V. und kostenfrei im Rahmen des Ehrenamts ←

Termine geben wir hier bald bekannt.

Bitte anmelden unter info@mensch-luckau.de oder 0174 894 8600

 

06.09.2019 Stadtradeln-Eröffnung in Luckau

Stadtradeln für ein gutes Klima 06.09.2019 – 26.09.2019
Der Wettbewerb für Radförderung, Klimaschutz und Lebenqualität

Radtour rund um Luckau: Team Mensch Luckau ist dabei – für Klimaschutz und Förderung des Radverkehrs. Unser Kurz- und Langstrecken erfahrenes Mitglied Stephan Teske hat ein Team gebildet, bei dem ihr mitmachen könnt.

Einfach dem Link https://www.stadtradeln.de/luckau folgen und auf „weiter“ klicken bis ihr unter „Name suchen“ Team „Mensch Luckau“ anklicken könnt. Dort registrieren. Stephan und das Team Mensch Luckau freuen sich auf euch *** Bei Rückfragen jederzeit gern unter Vereinshandy 0174 8948600 ***

Wie ihr wisst, ist für unsere Region bei einem unveränderten Weitermachen wie bisher für 2050 eine wüstenähnliche Situation diagnostiziert (lest weiter und informiert euch http://www.zukunftsentwicklungen.de/umwelt.html.)  Radelt, macht euch ein Bild und überlegt, wie ihr euren Kindern eine lebenswerte Landschaft hinterlassen könnt.

Weitere Informationen unter https://www.luckau.de/de/kultur-freizeit/luckauer-highlights-2019/artikel-06-09-bis-26-09-stadtradeln-radeln-fuer-ein-gutes-klima.html

 

Zivilcouragepreis LDS 2018

Am 9. November 2018 durfte Mensch Luckau e.V. mit zwei weiteren Preisträgern den Preis für Zivilcourage des Landkreises Dahme-Spreewald entgegennehmen. Wir danken für die Arbeit aller Mitglieder und Aktiven, die zur Verleihung dieses Preises geführt hat – ein Preis, auf den wir stolz sind und den wir stellvertretend für alle Mitglieder und Aktiven entgegengenommen haben, die sich Tag für Tag engagieren und für gelebte Zivilcourage einstehen.

Ausgezeichnet: Stephan Loge (l.) und Martin Wille (r.) ehrten Daniel Tichter, Susanne Herms, Marita Riehm und Hilmar Stolpe. FOTO: LR / Steven Wiesner

Möbelspenden

Liebe Spenderinnen und Spender,

vielen Dank für die zahlreichen Spenden von gut erhaltenen Möbeln.

Wir können Ihre gut erhaltenen und intakten Möbel, Küchen, Waschmaschinen und Kühlschränke an Interessenten weitervermitteln und transportieren. Bitte senden Sie uns Fotos per WhatsApp auf 0174 8948600 oder E-Mail an info@mensch-luckau.de. 

Wir melden uns umgehend zurück, um einen Transport zu den Interessenten zu organisieren.

Sehr nachgefragt sind immer Kühlschränke mit Gefrierfach und Waschmaschinen.

logo mensch luckau

 

Filmvorführung „Eldorado“ – 14.03.2019

Im Rahmen der 14. Ökofilmtour zeigen wir am 14. März 2019 um 19:00 Uhr
in der Theaterloge Luckau, Lange Straße 71, 15926 Luckau – EINTRITT FREI

„Eldorado“ von Markus Imhoof

Bildnachweis: Alexander Kästel, Ersteller und Urheber

Themen: Migration – Menschlichkeit – Asyl
Der Dokumentarfilm in Kinofilmlänge behandelt die Probleme von Flucht und Migration im 21. Jahrhundert. Darin erzählt der Schweizer Regisseur Markus Imhoof eine sehr persönliche Geschichte um ein globales Phänomen: dem Schicksal von Tausenden von Menschen auf ihrer Flucht nach Europa.
Er spürt den Wegen vieler Flüchtlinge nach, die nun in Europa angekommen und durch die Auffanglager in die Rechtlosigkeit gehen: Schwarzarbeit, Mafia, Prostitution und Ausbeutung warten dort auf die meisten Geflohenen. Nur wenige schaffen es bis in die Schweiz und dort, reguläre Arbeit zu finden.

Der Film wird im Rahmen des 14. Festivals des Umwelt- und Naturfilms – Ökofilmtour 2019 gezeigt, welches an mehr als 70 Festivalorten im Land Brandenburg aufgeführt wird. In den 46 Kino- und Fernsehfilmen sowie 12 Kurzfilmen geht es um Themen wie Globaler Umwelt- und Naturschutz, Bewahrung der Biodiversität, Klimaschutz – Energiewende, Erneuerbare Energien statt fossiler Energieträger, soziale Gerechtigkeit und gerechte Globalisierung, Zukunftsfähigkeit der Wirtschaft und Frieden in der Welt.

Eintritt: frei, Spende erbeten

Neues vom Stammtisch am 17.März

Willkommensfest an der Schanze

Im Mai werden wir ein zweites Mal mit den Neuankömmlingen zusammen feiern. Diesmal wird das Fest direkt in und an der Förderschule stattfinden.

Es gibt schon einige tolle Ideen für die Feier. Wer sich gern noch einbringen möchte und Ideen hat, wie er das Willkommensfest bereichern kann, melde sich bitte im Büro bei Martina Arnold zu den Sprechzeiten des Vereins.

Aufruf für die Fahrradwerkstatt

Es ist endlich soweit. Wir haben einen Raum für die Fahrradwerkstatt gefunden. Der Raum ist ca. 6×6 m groß. Er befindet sich im Alten Heizhaus gegenüber der Förderschule.

Wer also ein Fahrrad übrig hat, kann das gerne abgeben.

  • am 5.4. 16-18 Uhr und
  • am 19.4. 16-18 Uhr bei Herrn Riehm in der Fahrradwerkstatt.

Wenn Sie zu diesen Zeiten nicht können, dann melden Sie sich einfach im Büro bei Martina Arnold.

Kleiderkammer – Was noch gebraucht wird:
  • Schuhe in allen Größen für den Frühling und Sommer
  • Radio, TV-Geräte, Sat.-Reciever
  • Luftpumpe für Kinderwagen
  • Dartspiele