Stammtische 2018

Liebe Freund, Mitglieder und Interessierte,

Auf vielfachen Wunsch soll aus dem bisher monatlich stattfindenden Stammtisch eine Veranstaltung entstehen, an dem alle Aktiven die Gelegenheit haben, sich in geschlossener Runde über Projekte zu informieren, Ideen einzubringen und über Ihre Erfahrungen zu berichten.

Dies soll einmal im Quartal geschehen. Folgende Stammtische Flyer_Stammtisch_2018 sind in 2018 geplant:

13.03.2018 um 19:00 Uhr Lokal „Sonne“
(ehem. „Goldener Ring“) Am Markt 1
19.06.2018 um 19:00 Uhr Lokal „Sonne“
(ehem. „Goldener Ring“) Am Markt 1
18.09.2018 um 19:00 Uhr Lokal „Sonne“
(ehem. „Goldener Ring“) Am Markt 1
27.11.2018 um 19:00 Uhr in der
Theaterloge, Lange Straße 71

Wir freuen und auf Euer/Ihr Kommen.

logo mensch luckau

Fußballturnier 03.02.2018 – Impressionen

Wir danken unserem Koordinator für Sport und Kultur Hans Lamich und seinen HelfernInnen und allen, die unterstützt und gespendet haben, sowie den Schiedsrichtern und Sponsoren, Brandenburgische Sportjugend, Integration durch Sport DOSB, dem Ausrüster Hartiste – der Teamsportprofi, für dieses tolle Fußballevent – und natürlich den Mannschaften: den Freestylern aus Cottbus, den Ackerfurchen aus Calau und den Teams von Mensch Luckau für Ihre Begeisterung, Fairness und das gelungene Miteinander.

Fahrradwerkstatt An der Schanze

Fahrradwerkstatt An der Schanze

Unser Mitglied Reinhard Riehm übergibt die Fahrradwerkstatt im alten Heizhaus in der Straße Hoher Weg in Luckau gegenüber der Oberschule an Waldemar Weißmüller, der als Bundesfreiwilligendienstler für Mensch Luckau tätig ist. Wir danken Reinhard Riehm für den nachhaltigen Aufbau und den Betrieb der Fahrradwerkstatt seit April 2016.

Waldemar Weißmüller wird in Zukunft mit freiwilligen Helfern Fahrradspenden entgegennehmen, Reparaturen für Bedürftige ausführen und Fahrräder an Bedürftige abgeben. Gerne können ihm Interessierte ihre Mithilfe anbieten.

Öffnungszeiten der Fahrradwerkstatt:

dienstags zwischen 10:00 und 17:00 Uhr

Wir freuen uns über die Abgabe von Fahrrädern und Spenden von Fahrradschlössern, Fahrradsitzen, Fahrradhelmen und Zubehör!

Anfahrt Fahrradwerkstatt

Unser Büro hat geöffnet …

Jeden Dienstag zwischen 16:30 und 19:00 Uhr bieten wir in unserem Büro Hilfestellung bei Schreibarbeiten wie Lebenslauf oder Bewerbungen, Internetzugang, online Suche oder Fragen des täglichen Lebens.

Bitte kommen Sie dienstags einfach vorbei und/oder lassen sich einen Termin geben.

Dienstag 16:30 – 19:00 Uhr

Marktstraße 6

15926 Luckau

Begegnungscafé in 2018

Liebe Mitglieder, Freunde und Interessierte,

Unser Begegnungscafé für Menschen mit Interesse an interkulturellem Austausch

Theaterloge
Lange Straße 71
15926 Luckau

hat seinen festen Platz in der kulturellen Landschaft Luckaus gefunden und wird auch in diesem Jahr fortgesetzt – und zwar immer am 1. Samstag im Monat um 15:00 Uhr. Der nächste Termin ist der 3. März 2018 um 15:00 Uhr. Wer Kuchen mitbringen und beim Kaffeekochen etc. helfen will, ist schon um 14:00 Uhr willkommen.

Wir freuen und auf Euer/Ihr Kommen.

logo mensch luckau

Möbelspenden

Liebe Spenderinnen und Spender,

vielen Dank für die zahlreichen Spenden von gut erhaltenen Möbeln.

Wir lagern die Möbel in unserer Möbelkammer zwischen – alle Bedürftigen bitten wir, sich bei uns zu melden. Die Möbel können bei Interesse gern besichtigt werden.

Bitte kontaktieren Sie uns unter 0174/8948600. Wir nehmen gut erhaltene Möbel, Küchen, Wasch-/Spülmaschinen und Kühlschränke entgegen.

Sehr nachgefragt sind immer Kühlschränke mit Gefrierfach und Waschmaschinen.

logo mensch luckau

 

Jahresrückbilck 2017

Ein herzlicher Dank gilt allen, die Sachen oder Geld für unsere Arbeit gespendet haben! Ihre und eure Unterstützung ist in so unterschiedliche Arbeitsbereiche wie die Fahrradwerkstatt, die Sprachkurse, die Begleitung bei Behörden-, Arzt- und Anwaltsterminen, die Beratung für Bewerbungsgespräche und Bewerbungsunterlagen, die Kleiderkammer, das Sportangebot, die Fahrdienste zu den Kitas, die Möbelkammer, die Umzugsunterstützung, das Begegnungscafé, die Unterhaltung unseres Büros als Anlaufstelle und auch Veranstaltungen wie der Comedyabend mit Firas Alshater.

Dazu noch einige nähere Schlaglichter auf unsere Arbeit, über die wir uns am Montagabend gemeinsam ausgetauscht haben: In der Kleiderkammer ist seit Beginn ein aktives Team von deutschen Unterstützenden und auch Geflüchteten tätig, das gerne seine Kunden bedient– alle Bedürftigen sind herzlich willkommen, wie das neue Außenlogo „Von Luckauern für Luckauer“ treffend umschreibt. Die Bereitschaft der Luckauer, Kleidung, Haushaltsartikel, Elektrogeräte, Möbel uvm. zu spenden, ist unverändert groß. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Aktuell werden wieder Kleidung und Schuhe in allen Größen, Haushaltsartikel wie Schalen, Töpfe und Geschirr sowie Gardinen benötigt.

Viele Geflüchtete helfen beim Transport der Möbelspenden – einer seit einigen Monaten sogar als Fahrer des von der Firma Umweltgerechte Kraftanlagen (UKA) gesponserten Sozialmobils. Andere Geflüchtete sind in der Fahrradwerkstatt aktiv.

Auch der Sport mit Geflüchteten ist zu einer etablierten Größe geworden. Es haben sich zum Beispiel einige Fußballmannschaften gebildet, die auch an regionalen Wettbewerben teilnehmen und so gemeinsam mit deutschen Spielern für ein internationales Flair auf dem Fußballfeld sorgen. Das nächste Turnier findet am 03.02.2018 ab 10:00 Uhr in der Sporthalle der Oberschule statt.

Ein wichtiges Angebot ist auch der Fahrdienst für geflüchtete und deutsche Kinder zu den verschiedenen Kitas in der Umgebung Luckaus, ohne den der Besuch der Kitas gar nicht möglich wäre. Es werden dringend noch Kindersitze und Sitzerhöhungen gebraucht, die im Rathaus abgegeben werden können. Neu in diesem Jahr sind die Hilfe beim Zusammenstellen der Bewerbungsunterlagen und die Beratung für Bewerbungsgespräche jeden Dienstag zwischen 17:00 und 19:00 Uhr in unserem Büro, Markstraße 6. Auch ist das monatliche Begegnungscafé im April 2017 gestartet und bietet Einwohnern und Flüchtlingen bei Kaffee, Tee und Kuchen die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen.

Und so gibt es noch die vielen anderen Bereiche, in die ihr so viel ehrenamtliches Engagement hineinsteckt. Für viele Geflüchtete beginnen die Mühen der Ebene. Es geht darum eine realistische Perspektive für ihr Leben zu entwickeln und dort die richtigen Schritte zu gehen. Für andere setzt sich ihre schwierige Situation fort und es bedarf dabei viel Beistand und Unterstützung.

Wir haben auch anstehende Aufgaben diskutiert – was soll wie fortgeführt werden, was kann besser gemacht werden, was ist nicht mehr notwendig. So wurde ein neuer Turnus für den Stammtisch in jedem Quartal festgelegt, zu dem wir gesondert einladen werden, und die Weiterführung des Begegnungscafés am ersten Samstag des Monats beibehalten – nächster Termin ist der 6. Januar 2018 um 15:00 Uhr. Natürlich brauchen wir noch mehr Unterstützung – jeder kann in dem Bereich, den er für sich wichtig findet, mitarbeiten und dabei die Arbeit selbst gestalten. Gerade die Vielfalt unterschiedlicher Menschen, die bei uns mitmachen und damit das breite Spektrum an Unterstützungsangeboten bereithalten, wird gebraucht.

Für das kommende Jahr wünschen wir uns aber noch mehr Neugier zwischen Geflüchteten und Luckauern: aufeinander zugehen, sich kennenlernen und sich gegenseitig die eigene Geschichte erzählen. Für jedwede Unterstützung sind wir dankbar.

Fußball verbindet – nächstes Turnier 03.02.2018

Das nächste Turnier findet am 3. Februar 2018 ab 10:00 Uhr in der Sporthalle An der Schanze in Luckau statt!

Immer am Ball!

fussball-mensch-luckau2

Mit Hilfe der Förderung durch den Landesjugendring Brandenburg und das Sponsoring der Firma hartiste teamwear – DER TEAMSPORTPROFI können wir weiterhin regelmäßig Fußball-Training anbieten.

fussball-mensch-luckau3fussball-mensch-luckau6

Im Sommer packten Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft und Vereinsmitglieder mit an, um Am Anger einen (Fußball-)Platz der Begegnung entstehen zu lassen. Aufgrund der Partnerschaft mit FSV Rot-Weiß Luckau konnten zu diesem Zweck sogar Fördergelder der DFB-Stiftung Egidius Braun gewonnen werden. Wir werden euch über die Fortschritte auf dem Laufenden halten.

 

fussball-mensch-luckau5 fussball-mensch-luckau4

Firas Alshater in der Kulturkirche 06.10.2017

Ab 18 Uhr liest dort der Comedian und YouTube-Star Firas Alshater aus seinem Buch „Ich komme auf Deutschland zu“. Der aus Syrien stammende Comedian, Filmemacher und Autor lebt seit 2013 in Deutschland und versucht seitdem „uns Deutsche“ mit unseren Gewohnheiten zu verstehen: das Pfandsystem, private Briefkästen, Fahrkartenautomaten und die deutsche Sprache („Da reicht ein Leben nicht für“).

Nach dem Motto „Ich hab‘ genug Hass gesehen. Mit Lachen und Humor erreicht man viel mehr“ erzählt er witzig, tragikomisch, offen und immer liebenswert frech von seinen Erlebnissen in Deutschland und Syrien. Präsentiert wird der Abend vom Verein Mensch Luckau. Die Theaterloge Luckau bietet an diesem Abend Getränke an. Der Eintritt ist frei, Spenden gern gesehen.

 

Firas Alshater wurde 1991 in Damaskus geboren und studierte Schauspiel. In der Revolution gegen Baschar al-Assad begann er als Journalist und Kameramann für ausländische Nachrichtenagenturen zu arbeiten. Er wurde mehrfach verhaftet und gefoltert. Seit 2013 lebt er in Berlin. Gemeinsam mit Jan Heilig drehte er den Dokumentarfilm Syria Inside sowie YouTube-Videos für die erfolgreiche Webserie „Zukar“.